DR. HARALD GRAF-MÜLLER

Dr. Harald Graf-Müller mit der akustischen Kamera (60 Mikrofon-Array) | Foto: Lunatico
Dr. Harald Graf-Müller mit der akustischen Kamera (60 Mikrofon-Array) | Foto: Lunatico

Seit dem Jahr 1990 arbeitet Dr. Harald Graf-Müller als Konsulent, Planer, Entwickler und Sachverständiger in den Bereichen Akustik, Schalltechnik, Schwingungstechnik und Technische Physik.

 

Heute leitet der das Beratungsunternehmen Akustik-Design Österreich als Geschäftsführer.


Ausbildungen und Expertise

Dipl.-Ing. Dr.techn. Harald Emil Graf-Müller.

 

Technischer Physiker (Experimentalphysik und Theoretische Physik),
Studium der Technischen Physik an der Johannes Kepler Universität Linz,
Promotion im Jahr 2001, Doktor der technischen Wissenschaften.

 

Allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für
Technische Physik, Schalltechnik, Schwingungstechnik und Akustik.

 

Prüfer in Sachverständigenkommissionen.

 

Mitglied der Österreichischen Gesellschaft für Akustik
(AAA Austrian Acoustics Association).

 

Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Akustik (DEGA).

 

Beiratsmitglied des TRIZ-Kompetenzzentrums Österreich.


Forschung und Lehre

Dozent im Universitätslehrgang "Akustik & Design"
an der New Design University.

 

Lehrbeauftragter an der LIMAK Austrian Business School,
Johannes Kepler Universität Linz und Fachhochschule OÖ.

 

Lehrbeauftragter am CAMPUS 02, Studienrichtung Innovations-
management, Fachhochschule der Wirtschaft Graz.

 

Lehrbeauftragter an der Fachhochschule Salzburg,
University of Applied Sciences.


Spezialgebiet und Kompetenzen

Lärmexperte, Lärmgutachter, Konsulent und Sachverständiger in den Bereichen Brummtöne, Infraschall-Phänomene, Vibrationen, Verkehrslärm und seismische Phänomene.


Beratungsregionen

Österreich - Großraum Wien, Graz, Linz, Salzburg.

Deutschland, Italien, Schweiz, Liechtenstein, Schweden, Russland.